Feuerwehr

Blaulichttag Elmshorn

Wir stehen für Sicherheit und Ordnung

 

Die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn

 

Derzeit erfüllen über 110 aktive männliche und weibliche Mitglieder den freiwilligen Dienst in unserer Wehr, hinzu kommt unsere Jugendfeuerwehr mit 30 Kindern und Jugendlichen sowie die Kameraden unserer Ehrenabteilung mit 30 Mitgliedern.

Durch die Flächen- und Einwohnerentwicklung der Stadt Elmshorn wurde es mit den Jahren für die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn immer schwieriger, die gesetzlich vorgegebenen Hilfsfristen in allen Stadtteilen einzuhalten.

Am 05.02.2005 wurde die Feuerwache Süd in der Hamburgerstr. in Betrieb genommen.

Die bisherige Feuerwache in der Peterstr. wurde zur Feuerwache Nord.

Die Erfolge der Feuerwehr ist das Ergebnis einer gelungenen Symbiose zwischen Mensch und Technik.

Wir verfügen über fast alle möglichen Gerätschaften und Fahrzeuge der unterschiedlichsten Art, die von einer Sekunde zur anderen für die sichere Hilfe benötigt werden, zum Beispiel: Eine sichere, stille Alarmierung über Alarmempfänger und ohne Sirenen, die eine schnelle Hilfe in allen Stadtteilen garantiert. Eine angemessene Zahl von modernen Einsatzfahrzeugen unterschiedlichster Bauart und für alle möglichen Einsätze jeweils mit besonderer Ausrüstung bestückt. Im Notfall liefert der Kreisfeuerwehrverband schnell etwa fehlendes Material nach. Außerdem haben wir eine ausreichende Anzahl von Atemschutzgeräten, ohne die heute eine schnelle Brandbekämpfung bei der enormen Verwendung von Kunststoff, der bei der Verbrennung äußerst giftige Gase entwickelt, nicht mehr denkbar ist. Zur schnellen Hilfe bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen haben wir drei Sätze von hydraulischen Scheren, Spreizern und Rettungszylindern. Darüber hinaus haben wir diverses Gerät für Chemikalien- und Ölschadensbekämpfung und halten gemeinsam mit der Stadt Elmshorn unsere Ausrüstung und unsere Fahrzeuge immer auf den neuesten Stand der Technik.

In 14-täglichen Dienstabenden, den zusätzlichen Ausbildungsabenden und den Einsätzen lernt jede Feuerwehrfrau und jeder Feuerwehrmann ständig etwas dazu.

Alle nehmen ehrenamtlich am Dienst der Feuerwehr teil und sind stolz darauf, Teil in dieser eingeschworenen Gemeinschaft, in der jeder sich auf jeden verlassen kann, zu sein.

Sie alle, aber eben nur unsere Kameraden stellen allein den Schutz der Stadt Elmshorn und deren Bürger sicher; denn Berufsfeuerwehren gibt es nur in Kiel, Lübeck, Flensburg und Neumünster. In besonderen Fällen können wir fest mit der Hilfe unserer Nachbarwehren, des THW oder der anderen Hilfsorganisationen rechnen.

 

Wir sehen uns auf dem Blaulichttag am 14.5.17 in Elmshorn.

 

 

Ihre Freiwillige Feuerwehr Elmshorn